Lohn im Arbeitsrecht

02.05.2012

Altersabhängige Staffelung der Urlaubsdauer

Das Bundesurlaubsgesetz sieht einen gesetzlichen Mindesturlaub von 24 Werktagen (also 20 Arbeitstagen bei einer 5-Tage-Woche) vor. Dies gilt unabhängig vom Lebensalter des Arbeitnehmers. Den meisten Arbeitnehmern steht...weiterlesen


06.02.2012

Finanzielle Ansprüche bei Schwangerschaft und Elternzeit

Schwangerschaft und Elternzeit bewirken nicht nur besondere Schutzvorschriften, insbesondere einen besonderen Kündigungsschutz für die betroffenen Arbeitnehmer, sondern haben auch erheblichen Einfluss auf die Entgeltansprüche des...weiterlesen


05.12.2011

Lohnforderungen in der Insolvenz

Im Insolvenzfall laufen Gläubiger stets Gefahr, dass Zahlungen, welche sie erst kurz vor Insolvenz vom Schuldner erhalten hatten, durch den Insolvenzverwalter wieder zurückgefordert werden. Dieses Risiko besteht grundsätzlich...weiterlesen


14.02.2011

Keine geltungserhaltende Reduktion bei Übermaßklauseln

Häufig versuchen Arbeitgeber durch arbeitsvertragliche Gestaltungen, Ansprüche gegen Arbeitnehmer zu schaffen, welche aufgrund der gesetzlichen Regelung bzw. der bestehenden arbeitsrechtlichen Rechtsprechung ohne derartige...weiterlesen


21.04.2010

Kündigung kranker Arbeitnehmer

Entgegen einer weit verbreiteten Meinung ist die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses während der Erkrankung eines Arbeitnehmers nicht ausgeschlossen. Zwar kann während der Erkrankung gekündigt werden. Es kann jedoch lediglich...weiterlesen